Koffermarkt in Wuppertal

Hallo zusammen,

 

am Sonntag war es soweit .... mein erster Koffermarkt. Ich war sehr gespannt und aufgeregt :-)

 

Was soll ich sagen es war toll :-)

 

In der Immanuelskirche in Wuppertal hatten ca. 30 Aussteller ihre selbstgemachten Waren in schönen Koffern drapiert. Es war echt ein tolles Bild mit den vielen Koffern.

Mein Schatz hat mir einen alten Koffer meiner Oma für den Markt umgebaut. Er hat in den Deckel zwei klappbare Regalbretter reingebaut und in den Boden ein Podest. 

 

Der Markt hat mir sehr viel Spaß gemacht, es waren viele nette Menschen an meinem Stand und auch an den Nachbarständen habe ich tolle Menschen kennengelernt.

 

Ich wünsch euch noch einen schönen Abend

Heike

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Peggy Welkener (Dienstag, 06 Mai 2014 22:30)

    Hallo Heike,

    ich bin begeistert von deinem schönen Koffer. Kannst du mir mal deinen Schatz ausleihen - nur zum Kofferbasteln? Schön, dass dein Koffermarkt solch ein Erfolg war. Das war dann bestimmt nicht dein Letzter. Du hattest ja auch wunderschöne Dinge gebastelt und ausgestellt.
    Liebe Grüße
    Peggy